Gemeindegründer Scazzero
Kraftvoll leiten, ohne sich zu verausgaben und ohne dass das Privatleben leidet – wie geht das? Gemeindegründungspionier Peter Scazzero sagt: Indem man sein Inneres und die Beziehung zu Jesus genauso pflegt wie die eigenen Führungskompetenzen.
Willow-Creek-Kongress
140 Teilnehmer liessen sich in Winterthur von Willow Creek Schweiz zum Thema «Leiten mit Leidenschaft und Exzellenz» inspirieren.
Geld und Besitz
Die meisten Schweizer und Deutsche betrachten Sparsamkeit als Tugend. Andere hingegen glauben, dass Gott keine Freude an unserem Sparen hat. Letztlich zählt aber allein, was wir durch den ersparten Besitz bewegen wollen.
Seligpreisungen der Welt
Der Wahlkampf in den Vereinigten Staaten führt es uns wiedermal vor Augen: in der Welt sind Stärke und Selbstsicherheit gefragt. Wer gross herauskommen will, muss von sich überzeugt sein. Nichts könnte weiter von der Vision von Jesus entfernt sein.
«Jeder hat eine God-Story»
Was motiviert Unternehmer, sich dem Netzwerk «Christliche Geschäftsleute Schweiz» (CGS) anzuschliessen? In unserer Gesellschaft ist es eher ein Hemmschuh, sich als gläubiger Christ zu orten. Doch das Wertebewusstsein steigt!
Die Schweiz, Gott und das Geld
«Den Christen müssen die Augen aufgehen», sagt Samuel Ninck in einer Sendung von Radio SRF Kultur. Er meint damit den Umgang mit Geld in der Schweiz. Christen sollen einen radikal anderen Umgang damit haben.
Interview mit Prof. Ralph Kunz
Ralph Kunz, Professor für Praktische Theologie, ist bekannt für innovative Gottesdienstmodelle und zeitgemässe kirchliche Seniorenarbeit. Wir wollten wissen, wie er dazu kam, am 2. Christlichen Forum für Führungskräfte zu referieren.
Beispiel Schöni
Die Podiumsdiskussion am Führungskräfteforums Ende März 2014 in Bern zeigte, dass manche Firmenchefs die soziale Verantwortung an den Staat abschieben. Doch es gibt auch Ausnahmen.
Führungskräfteforum in Bern
Wirtschaftsprofessor Tomáš Sedláček hinterfragte am Forum christlicher Führungskräfte in Bern das Wirtschaftssystem der zivilisierten Welt. «Mehr ist nicht besser», sagte der Chefökonom. Die Veranstalter zeigten sich zufrieden mit dem Forum 2014.
Siamak G. Shahneshin
Immer wieder bekehren sich Muslime zum christlichen Glauben – trotz grosser Gefahren. Und manchmal führt ihr Weg dann in die Schweiz.

Veranstaltungen

4055 Basel
19.12.2017 / 18:30
8404 Winterthur
25.01.2018 / 18:00
8514 Amlikon-Bissegg
23.02.2018 / 18:30
8590 Romanshorn
02.03.2018 / 18:30

Werbung

Stellenmarkt

Pflegefachperson Schwerpunkt Psychiatrie
Das Rehazentrum unserer Stiftung ist eine...
Psychologin / Psychologe
Das Rehazentrum unserer Stiftung ist eine...
Sozialpädagogin / Sozialpädagoge
Das Rehazentrum unserer Stiftung ist eine...
Gruppenleiterin
Die Stiftung SalZH betreibt in Winterthur und Wetzikon...
Arbeitsagoge / Arbeitsagogin
Die Stiftung Best Hope besteht seit 1973 als gemeinnü...